Reisebeschreibung

Während dieser Namibia Mietwagen Reise lernen Sie die Höhepunkte des Landes kennen. Im eigenen Fahrzeug erkunden Sie die Nationalparks, Wüsten und Küsten Namibias und sehen, zum Beispiel während eines Besuchs im Etosha Nationalpark, eine einzigartige Tierwelt. Im Namib Naukluft Park erleben Sie in den höchsten Dünen der Welt ein atemberaubendes Licht- und Schattenspiel und mit dem berühmten Sossusvlei sowie dem gewaltigen Fischfluss Canyon lernen Sie beeindruckende Wunder der Natur kennen. Der besondere Charme der Orte Namibias, wie Lüderitz oder Helmeringhausen, trägt ebenfalls dazu bei, dass eine Namibia Mietwagen Reise eine ganz besondere Erfahrung wird. Im Damaraland und am Waterberg Plateau tauchen Sie in die uralte Kultur und Geschichte des Landes ein und werden in den Bann Namibias gezogen. Die traumhaft gelegenen Lodges und Gästefarmen, die neben Oasen der Ruhe und Entspannung, die Ausgangspunkte für unvergessliche Pirschfahrten und Naturwanderungen sind, tragen dazu bei, dass Ihr Traum von Namibia wahr wird.
Wie bei allen Selbstfahrerreisen von TerraVista-Erlebnisreisen stellen wir gerne mit Ihnen zusammen Ihre Wunschroute zusammen und kombinieren diese mit weiteren schönen Unterkünften dieses einzigartigen Landes Namibia.

Reisehöhepunkte

  • Kalahari Wüste
  • Köcherbaumwald von Keetmanshoop
  • Gewaltiger Fischfluss Canyon
  • Riesendünen des Sossusvleis im Namib Naukluft Park
  • Seebadstadt Swakopmund
  • Felsmalereien im Damaraland
  • Tierbeobachtungsfahrten im Etosha Nationalpark
  • Waterberg Plateau

Reiseverlauf

1. Tag Ankunft in Windhoek

Nachdem Sie am Internationalen Flughafen von Windhoek angekommen sind, nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und Ihre Namibia Mietwagen Reise beginnt! Den ersten Tag verbringen Sie in der Hauptstadt Namibias. Genießen Sie den ganz besonderen Charme Windhoeks in einem der vielen gemütlichen Cafés und Biergärten oder bummeln Sie durch die Straßen und großen Fußgängerzonen vorbei an zahlreichen Springbrunnen. Bei den bunt gekleideten Straßenhändlern haben Sie die Möglichkeit die ersten Souvenirs Ihrer Reise zu erstehen – wunderschönes Kunsthandwerk und filigrane Schnitzereien. Während Ihres Bummels durch Windhoek kommen Sie an dem heutigen Regierungssitz, dem Tintenpalast, vorbei und lernen das Wahrzeichen der Stadt, die Christuskirche mit dem hohen Kirchturm, kennen. Beeindruckend ist die Alte Feste, ein ehemaliges Fort in dem heute ein Museum ist.

Kategorie Vista B: Utopia Boutique Hotel (F/-/-)
Kategorie Vista C: Am Weinberg Boutique Hotel (F/-/-)
Kategorie Vista D: Elegant Gästehaus (F/-/-)
Distanz: ca. 45 Kilometer

2. Tag Die roten Dünen der Kalahari-Wüste

Die Reise führt Sie zunächst weiter in Richtung Süden. Nachdem Sie Rheoboth, etwa 85 Kilometer entfernt von Windhoek, hinter sich gelassen haben und den Wendekreis des Steinbocks überquert haben, können Sie schon bald den rötlichen Schimmer der Kalahari-Wüste am Horizont entdecken. Die Landschaft um Sie herum ist voller Kontraste – grüne Akazien, gelbes Gras, ein strahlend blauer Himmel heben sich stark von den roten Sanddünen der weiten Kalahari ab. Die Dünen erstrecken sich über neun verschiedene afrikanische Länder und bilden so die größte Wüste der Welt. In den Dünen und Tälern, die auch Straßen genannt werden, dieses einzigartigen Sandmeeres sind Springböcke, Oryxe, Strauße, Schakale, Stachelschweine, Löffelhunde und Springhasen zu Hause. Halten Sie schon während der Fahrt zu Ihrer Lodge Ausschau nach den riesigen Siedelweber-Nestern in den Kameldornbäumen. Ein beeindruckender Anblick! Von Ihrer Unterkunft aus erkunden Sie während toller Naturrundfahrten und unvergesslichen Wanderungen die Umgebung und lernen einige der vielen Pflanzen und Tiere dieser wunderschönen Wüstenregion näher kennen.

Kategorie Vista B: Africa Safari Lodge (F/-/-)
Kategorie Vista C: Bagatelle Kalahari Ranch (F/-/A)
Kategorie Vista D: Anib Kalahari Lodge (F/-/-)
Distanz: ca. 290 Kilometer

3. & 4. Tag Fischfluss Canyon

Nach dem Frühstück verlassen die Kalahari-Wüste und Ihre Mietwagen Reise führt Sie in Richtung Süden nach Keetmanshoop. Hier haben Sie die Möglichkeit den Köcherbaumwald zu besuchen, der 1955 zum Nationalen Denkmal ernannt wurde, und den Spielplatz der Giganten kennen zu lernen. Der Spielplatz der Giganten ist eine Ansammlung riesiger Doleritfelsen, die den Eindruck entstehen lässt, Riesen hätten hier ein Würfelspiel gespielt. In Keetmanshoop essen Sie eine Kleinigkeit und brechen anschließend zu Ihrer Lodge in der Nähe des gewaltigen Fischfluss Canyons auf. Der Fischfluss Canyon ist mit einer Länge von 170 Kilometern, einer Tiefe von 550 Metern und einer Durchschnittsbreite von 20 Kilometern der zweitgrößte Canyon der Welt und beeindruckt mit einer einzigartigen Pflanzenwelt Namibias. Aber auch die Geologie dieses Naturwunders wird Sie während einer Wanderung entlang des Canyons in Staunen versetzen. Diese Wanderung können Sie auch am Morgen des zweiten Tages unternehmen und anschließend auf der Lodge ein wenig entspannen.

Kategorie Vista B/D: Canyon Roadhouse (F/-/-)
Kategorie Vista C: Fish River Lodge (F/-/A)
Distanz: ca. 380 Kilometer

5. Tag Lüderitz und Besuch der Diaz Spitze

Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es über die Hochstufe an den Atlantik hinunter und weiter nach Lüderitz. Während der Fahrt durchqueren Sie die Weiten des Diamantensperrgebiets. Lüderitz wurde auf großen Felsen gegründet und die Häuser im Kolonialstil erbaut. Statten Sie am Nachmittag der Diaz Spitze einen Besuch ab. Hier hat der portugiesische Seefahrer Bartholomäus Diaz 1488 ein Kreuz errichtet, als er während seiner Entdeckungsreise hier landet. Anschließend fahren Sie zu Ihrer Unterkunft und erkunden von hier aus auf einer Wanderung die Diamantenstadt.

Kategorie Vista B: Klein Aus Vista - Desert Horse Inn (F/-/-)
Kategorie Vista C: Nest Hotel (F/-/-)
Kategorie Vista D: Zur Waterkant Gästehaus (F/-/-)
Distanz: ca. 265 Kilometer

6. Tag Zu Besuch in Helmeringhausen

Heute verlassen Sie den tiefen Süden und durch weite Ebenen führt Sie Ihre Namibia Reise nach Helmeringhausen. Schon während Ihrer Fahrt zu Ihrer Unterkunft werden Sie unzählige Fotostopps einlegen um die wunderschöne Wüstenlandschaft zu fotografieren. Nach Ihrer Ankunft in Ihrer Unterkunft können Sie während eines Spazierganges die Ruhe der Wüste genießen oder aber während einer Rundfahrt die Umgebung erkunden.

Kategorie Vista B: Helmeringhausen Hotel (F/-/A)
Kategorie Vista C: Koiimasis Lodge (F/-/-)
Kategorie Vista D: Namtib Desert Lodge (F/-/-)
Distanz: ca. 115 Kilometer

7. & 8. Tag Sossusvlei Region - die höchsten Dünen der Welt

Heute erreichen Sie die Umgebung des Namib Naukluft Parks. Während Ihrer Fahrt dorthin haben Sie die Möglichkeit einen Stopp am Schloss Duwisib zu machen, welches sich wie eine Fata Morgana aus der Wüstenlandschaft erhebt. Anschließend geht es weiter zu Ihrer Unterkunft in der Nähe des Sossusvlei. Am nächsten Morgen erkunden Sie das Sossusvlei. Die berühmte Lehmbodensenke ist von den höchsten Dünen der Welt umgeben, die durch die starken Winde aus verschiedenen Richtungen die einzigartige Sternform erhalten haben. Während des Sonnenaufgangs wird die Dünenlandschaft in ein atemberaubendes Licht- und Schattenspiel verwandelt und ein besonderer Anblick ist es, wenn der Tsauchab Fluss nach guten Regenfällen in das Sossusvlei fließt und sich ein See inmitten der riesigen Sanddünen bildet. Planen Sie während Ihrer Namibia Reise ausreichend Zeit ein um das beeindruckende Sossusvlei, das Dead Vlei und den Sesriem Canyon zu erkunden.

Kategorie Vista B: Desert Camp (F/-/-)
Kategorie Vista C: Sossusvlei Lodge (F/-/A)
Kategorie Vista D: Elegant Desert Lodge (F/-/-)
Distanz: ca. 270 Kilometer

9. & 10. Tag Swakopmund - das Küstenstädtchen am Eingang zur Namib Wüste

Durch den Kuiseb Canyon und die zentrale Namib Wüste führt Sie Ihre Reise mit dem eigenen Mietwagen in das kleine deutschgeprägte Küstenstädtchen Swakopmund. Auf Ihrer Fahrt dorthin kommen Sie an den einzigartigen Welwitschia Mirabilis Pflanzen vorbei und können die Mondlandschaft des Swakop Flusses erkunden. Der Swakop Fluss ist einer der größten und längsten Trockenflüsse Namibias. Swakopmund liegt am Eingang zur ältesten Wüste der Welt, der Namib, und direkt am Atlantik. Die einzigartige Lage und die damit verbundenen tollen Ausflugsmöglichkeiten, haben Swakopmund zu einem der beliebtesten Ferienorte Namibias werden lassen. Genießen Sie die entspannte Atmosphäre des Ortes während Sie durch gepflegte Grünanlagen schlendern und die historischen Gebäude besichtigen. Am Abend steht Ihnen eine sehr gute Auswahl an Restaurants zur Verfügung, aber auch tagsüber laden die schönen Cafés zum Verweilen ein. Sie können natürlich auch an einer der vielen angebotenen Aktivitäten teilnehmen oder in kleinen Läden nach Souvenirs stöbern.

Kategorie Vista B: Orange House (F/-/-)
Kategorie Vista C: The Stiltz (F/-/-)
Kategorie Vista D: Cornerstone Gästehaus (F/-/-)
Distanz: ca. 345 Kilometer

11. & 12. Tag Damaraland

Sie verlassen Swakopmund Richtung Norden und fahren an den Seewasserteichen, die der Salzgewinnung und der Austernzucht dienen, vorbei. Seitlich der Straße finden Sie eine Vielzahl von Flechten, die zu den seltensten und interessantesten weltweit gehören. Während eines Abstechers an das Kreuz Kap können Sie die hier lebende Robbenkolonie beobachten. Anschließend geht es weiter in das Damaraland, dessen Landschaft von weiten Ebenen und hohen Gebirgszügen geprägt ist. Am späten Nachmittag scheint es als würden die Berge anfangen zu glühen. Ein beeindruckender Anblick! Am nächsten Tag erforschen Sie dieses Gebiet der Naturwunder genauer und erkunden die zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Twyfelfontein ist die größte natürliche Galerie beeindruckender Felsgravuren in ganz Afrika. Diese Galerie steinzeitlicher Felsenkunst ist der erste Ort in Namibia, der bei der UNESCO als Weltkulturerbe vorgeschlagen wurde. Der Besuch wird absolut ein Höhepunkt Ihrer Namibia Mietwagen Rundreise sein. In der Nähe von Twyfelfontein finden Sie weitere Wunder der Natur, wie die Orgelpfeifen, den Verbrannten Berg und den Versteinerten Wald.

Kategorie Vista B: Vingerklip Lodge (F/-/A)
Kategorie Vista C: Camp Kipwe (F/-/A)
Kategorie Vista D: Bambatsi Gästefarm (F/-/A)
Distanz: ca. 370 Kilometer

13. & 14. Tag Etosha Nationalpark

Nach dem Frühstück können Sie noch ein Himbadorf besuchen und einen tiefen Einblick in die Kultur und die Traditionen der hier lebenden Himbas, die eines der letzten Naturvölker der Welt sind, bekommen. Anschließend führt Sie Ihre Namibia Mietwagen Reise weiter und Sie erreichen den weltberühmten Etosha Nationalpark. Von Ihrer Unterkunft aus unternehmen Sie die nächsten zwei Tage spannende Erkundungstouren in den Etosha Nationalpark. Der Park umfasst 22.270 Quadratkilometer und birgt eine atemberaubende Tiervielfalt. Beobachten Sie in der abwechslungsreichen Landschaft und der gewaltigen Etosha Salzpfanne Tiere, wie zum Beispiel das Spitzmaulnashorn, Elefanten, Giraffen, Zebras und unzählige Antilopenarten. Mit etwas Glück können Sie auch Löwen und sogar Geparden beobachten. In den Sommermonaten werden die vielen verschiedenen Vogelarten, noch von Zugvögeln ergänzt – ein Paradies für jeden Vogelliebhaber.

Kategorie Vista B: Etosha Village (F/-/A)
Kategorie Vista C: Etosha Oberland Lodge (F/-/A)
Kategorie Vista D: Okaukuejo Camp (F/-/-)
Distanz: ca. 195 Kilometer

15. Tag Etosha Nationalpark

Durch die abwechslungsreiche Vegetation, vorbei an der Etosha Salzpfanne, an deren natürlichen Wasserstellen und angelegten Tränken sich die Bewohner des Parks treffen, geht es in den östlichen Teil des Etosha Nationalparks. Sie machen sich auf die Suche nach Straußen, Antilopen, Zebras, Elefanten und Löwen. Während Ihrer Erkundungstour werden aber auch weitere Tiere Ihren Weg kreuzen. An den Wasserlöchern treffen sich Impalas, Nashörner und viele andere. Bevor die Sonne untergeht verlassen Sie den Park und fahren durch das östliche Tor zu Ihrer nächsten Unterkunft.

Kategorie Vista B: Mokuti Etosha Lodge (F/-/-)
Kategorie Vista C: Mushara Lodge (F/-/A)
Kategorie Vista D: Onguma Bush Camp (F/-/A)
Distanz: ca. 170 Kilometer

16. Tag Waterberg Plateau

Nach dem Frühstück brechen Sie zu Ihrer letzten Station Ihrer Namibia Reise auf, dem Waterberg. Unterwegs können Sie den Otjikoto See und das Tsumeb Museum besuchen. Das Waterberg Plateau, dessen Erscheinung Sie beeindrucken wird, ist ein wichtiges Schutzgebiet für bedrohte Tierarten, wie das Breit- und Spitzmaulnashorn, dem Büffel, sowie die Säbel-, Pferde- und Tsessebe Antilopen. Auch 200 verschiedene Vogelarten sind hier zu Hause, die Sie während wunderschöner Wanderungen entdecken können. Oder Sie halten während einer Naturrundfahrt Ausschau nach den seltenen Tieren, die am Waterberg eine Heimat gefunden haben.

Kategorie Vista B: Waterberg Valley Lodge (F/-/A)
Kategorie Vista C: Waterberg Wilderness Lodge (F/-/A)
Kategorie Vista D: Waterberg Gästefarm (F/-/-)
Distanz: ca. 315 Kilometer

17. Tag Ende Ihrer unvergesslichen Namibia Rundreise

Über Okahandja geht es nach dem Frühstück zurück nach Windhoek. In Okahandja haben Sie noch die Möglichkeit auf dem Holzschnitzermarkt die letzten Souvenirs zu kaufen. Am Flughafen endet Ihre Namibia Reise und Sie geben Ihren Mietwagen ab. Anschließend heißt es Abschied nehmen von Namibia und Sie treten Ihren Rückflug an. (F/-/-)

Distanz: ca. 335 Kilometer

Preise & Leistungen

Preise & Termine:
Preis pro Person im Doppelzimmer:

ganzjährig zum Wunschtermin buchbar.

Kategorie Vista B - ab 2.345,-Euro
Kategorie Vista C - ab 3.859,-Euro
Kategorie Vista D - ab 2.549,-Euro

Einzelzimmerzuschläge auf Anfrage
Preis- und Leistungsänderungen abhängig vom Reisezeitraum und vorbehaltlich Verfügbarkeiten

Enthaltene leistungen

  • Mietwagen der Kategorie „P“ Renault Duster AWD o. ä. inkl. TerraVista-Classic Plus Versicherung ohne Selbstbehalt (höherwertigere Fahrzeugkategorien gegen Aufpreis auf Anfrage)
  • Persönliche Routenplanung, Karten, Ausflugstipps, etc. (Reisemappe, die für Sie persönlich am Flughafen hinterlegt wird!)
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
  • Reisepreissicherungsschein
  • TerraVista-Infopaket
  • Übernachtungen lt. Reiseverlauf in Gästefarmen, Lodges und Hotels landestypischer guter Mittelklasse

Wunschleistungen

  • Flughafensteuern & Sicherheitsgebühren
  • Interkontinentalflüge
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder
  • Rail & Fly Service der Deutschen Bahn innerhalb Deutschlands
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Allianz Travel)
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort

Ihre Ansprechpartnerin

Für Ihre Fragen und Wünsche stehen wir Ihnen persönlich zur Verfügung.

Carina Frömming

Namibia-Rundreisen