Reisebeschreibung

Dieser Namibia Selbstfahrer Reisebaustein führt Sie, wie der Name schon verrät, in das Sossusvlei, eine der spektakulärsten Regionen ganz Namibias. Der Anblick der riesigen Sanddünen in der Namib Wüste ist unvergesslich. Das Fundament dieser gewaltigen Sandberge steht schon seit Tausenden von Jahren an derselben Stelle und nur am Kamm sind die Dünen in Bewegung. Ein einzigartiges Schauspiel erwartet Sie im Sossusvlei.

Reisehöhepunkte

  • Sonnenaufgangs - und Sonnenuntergangsfahrten am Sossusvlei
  • Erklimmen der Riesendünen
  • Seebadstadt Swakopmund

Reiseverlauf

1. & 2. Tag Sossusvlei – ein unvergessliches Naturschauspiel

Von Windhoek, der Hauptstadt Namibias, aus beginnt Ihre Selbstfahrerreise zum Sossusvlei. Es geht an den Rand des Hochplateaus, welches die Grenze zur Namib bildet. Sie gelangen in die Gegend des Sossusvlei mit den höchsten Dünen der Welt. Besonders beeindruckend ist dieses Gebiet während des Sonnenaufgangs. Erleben Sie ein unbeschreibliches Licht- und Schattenspiel. Erklimmen Sie die Dünen und genießen Sie diesen Anblick. Anschließend können Sie ca. 30 Meter in den Sesriem Canyon hinabsteigen, der vor 18 Mio. Jahren durch den Sesriem Fluss entstanden ist und beim Sossusvlei versiegt.

Kategorie Vista B: Elegant Desert Lodge (F/-/-)
Kategorie Vista C: Sossusvlei Lodge (F/-/A)
Kategorie Vista D: Desert Camp (F/-/-)

Distanz: ca. 300 Kilometer

3. & 4. Tag Swakopmund – ein Städtchen mit Charme

Durch die Namib geht es nach einem leckeren Frühstück in den Küstenort Swakopmund am Atlantik. Die nächsten zwei Tage können Sie an zahlreichen Aktivitäten teilnehmen. Unterwegs können Sie die Welwitschia Flächen und die Mondlandschaft besichtigen. Erkunden Sie anschließend das kleine Städtchen Swakopmund und genießen Sie die Ruhe. Oder unternehmen Sie einen Ausflug in die Umgebung. Beobachten Sie während einer Bootsfahrt in der Walvis Bay Delfine, fliegen Sie in einem kleinen Flugzeug über die Namib oder fahren Sie mit dem Allradfahrzeug über die gewaltigen Dünen. Die Abenteurer unter Ihnen können die Wüstenwelt auch mit dem Quad erkunden und sich im Sandboarden probieren. In einem der gemütlichen Restaurants in Swakopmund bekommen Sie fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte serviert.

 

Kategorie Vista B: Orange Gästehaus (F/-/-)
Kategorie Vista C: Strand Hotel Swakopmund (F/-/-)
Kategorie Vista D: Giardino Boutique Hotel (F/-/-)

Distanz: ca. 370 Kilometer

5. Tag Ausklang ereignisreicher Tage

Nach dem Frühstück kehren Sie nach Windhoek zurück und Sie lassen hier Ihre Namibia Sossusvlei Selbstfahrertour ausklingen oder Sie verlängern Ihren Aufenthalt in Namibia mit einer weiteren Selbstfahrertour.

Preise & Leistungen

Termine & Preise:
Termine ganzjährig zum Wunschtermin buchbar
Preise pro Person im Doppelzimmer

Kategorie Vista B:   ab 629,- Euro
Kategorie Vista C:   ab 929,- Euro
Kategorie Vista D:   ab 659,- Euro

Einzelzimmerzuschläge auf Anfrage

Preise und Leistungsänderungen abhängig vom Reisezeitraum und vorbehaltlicher Verfügbarkeiten

Enthaltene leistungen

  • Übernachtungen lt. Reiseverlauf in Gästefarmen, Lodges und Hotels landestypischer guter Mittelklasse
  • Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
  • Komfortables 4x4 Geländefahrzeug
  • "TerraVista VIP-Karte": Die "VIP-Karte" ist ein kostenfreier Service, der Dienstleistungen wie z.B. eine kostenlose Weinflasche zum Abendessen, Vergünstigungen auf Tagestouren und in ausgewählten Geschäften umfasst.
  • TerraVista-Infopaket
  • Reisepreissicherungsschein

Wunschleistungen

  • Interkontinentalflüge
  • Flughafensteuern & Sicherheitsgebühren
  • Rail & Fly Service der Deutschen Bahn innerhalb Deutschlands
  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder
  • Extra Mahlzeiten und Getränke
  • Weitere Wunschausflüge vor Ort
  • Reiseversicherung (wir empfehlen eine Reisekostenrücktrittsversicherung Vollschutz und eine Auslandskrankenversicherung mit Rücktransport unseres Partners der Allianz Travel)

Ihre Ansprechpartnerin

Für Ihre Fragen und Wünsche stehen wir Ihnen persönlich zur Verfügung.

Carina Frömming

Namibia Rundreisen